Kurse & Termine

Zufriedenheitsgarantie: Sollte Dir ein 1-Tageskurs Deiner Wahl (z. B. Schnupperkurs) bis zur Mittagspause nicht gefallen bekommst Du die vollständige Kursgebühr, abzüglich einer Unkostenpauschale von 30 Euro, zurückerstattet. Corona-Krise: Bei 1-und 2-Tageskursen: Wir achten auf Deine gesundheitliche Sicherheit! Behördlich angeordneter Lock-Down – gebuchte Kurse? Wir erstatten die vollständige Kursgebühr ohne Wenn und Aber zurück.

Horsemanship – Schnupperkurs

Termin: 20. Juni 2021
Kurs ohne eigenes Pferd
Uhrzeit: 10.00 bis 17.00 Uhr.

Bist Du glücklich in der Beziehung zu Deinem Pferd? Wünscht Du Dir Veränderungen? Mehr Harmonie oder Zusammengehörigkeitsgefühl? Fehlt Dir noch etwas in Eurer Mensch – Pferd – Kommunikation? Vom Schnupperkurstag an, mit seinem reichhaltigen Inhalt kannst Du große Fortschritte mit wenig Zeitinvestition erzielen. Ob Warmblut, Kaltblut, Vollblut, Maultiere, Mulies, Ponys oder auch Mischrassen ticken im Umgang mit Menschen grundsätzlich alle gleich. An diesem Tag lernst Du sofortige Umsetzbarkeit durch logischen Aufbau und eine Zukunftsperspektive von Freiheit mit Pferden.

Geeignet für:

  • Für Anfänger und Fortgeschrittene und alle Horsemanship Interessierten auch ohne eigenes Pferd
  • Problempferdebesitzer (beißen, schlagen, zwicken, Respektlosigkeiten (frech), Hänger verladen)
  • Reitbeteiligungen und Reitschüler, Tierärzte, Berufsreiter und Therapeuten (die beruflich mit Pferde arbeiten)

Inhalte des Schnupperkurses

  • die verschiedenen Pferdecharaktere LIVE erleben
  • individueller Umgang mit den verschiedenen Pferdecharakteren lernen und direkt zuhause umsetzen
  • das Zusammenspiel von Fokus, Energie und Entspannung des Pferdes im Wechselspiel und die Bedeutung für die Ausbildung des Pferdes
  • Körpersprache lesen lernen
  • Kommunikation im Horsemanship
  • Wie starte ich ein rohes Pferd?
  • Wie gehe ich mit dem Problemverhalten meines Pferdes um?
  • Lösungsansätze für Problemverhalten wie treten, zwicken, beißen, Sturheiten
  • Praktische Horsemanship – Übungen und Tipps für Zuhause zum direkten umsetzen für Zuhause

Seminarort: HorsemanshipCollege/Landhaus Hellerwiesen, 73017 Eschenbach

Kursleitung: Sarah & Ursula & Florian

Kursbetrag:
189 Euro

Geld-zurück-Garantie: Kann der Kurs Corona – Verordnungsbedingt an diesem Tag nicht stattfinden bekommst Du Deine Kursgebühr zurück.

2 Tages-Horsemanship intensiv Kompaktkurs

Termin: vom 11. und 12. September 2021
Kurs ohne eigenes Pferd
Uhrzeiten:
11. September:
10.00 bis 17.00 Uhr
12. September: 9.00 bis 15.00 Uhr.

Frühbucherpreis bis  30. Juni: 390 Euro
Anschießend : 490 Euro

Geeignet für:

  • Für Anfänger und Fortgeschrittene und alle Horsemanship Interessierten auch ohne eigenes Pferd
  • Alle Rassen, jeden Alters von roh bis hohe Schule
  • Problempferdebesitzer (beißen, schlagen, zwicken, Respektlosigkeiten (frech), Hänger verladen)
  • Reitbeteiligungen und Reitschüler, Tierärzte, Berufsreiter und Therapeuten (die beruflich mit Pferde arbeiten)

Ein inspirierendes Event mit familiärer Atmosphäre. 2 Tage ohne ein eigenes Pferd mitbringen zu müssen, in Mitten der traumhaften Lage der 3 – Kaiserberge. Wir geben Dir Zeit und Raum die tiefen des Horsemanship gründlich kennen zu lernen. Wir bieten Dir ein abwechslungsreiches Programm in familiärer Kleingruppe. Ein Wissen über Pferde oder Horsemanship ist für diesen Kurs keine Voraussetzung. Und wenn Du Dich mit Horsemanship schon gut auskennst, laden wir Dich herzlich ein, Dein Wissen bei uns zu vertiefen, um Dir eine noch tiefere Verbindung zu Deinem Pferd zu ermöglichen. Wir bieten Dir in diesen Tagen eine Art Entwicklungshilfe um Dein Horsemanship aus Dir heraus zu entwickeln, damit Du in Zukunft selbst die Möglichkeit hast, Probleme mit Deinem Pferd zu lösen. Alles was Du jetzt brauchst ist Deine Präsenz an den Veranstaltungstagen, Offenheit und die Bereitschaft unsere Horsemanship Gedanken in Dir wirken zu lassen.

2 Tage Horsemanship intensiv. Wenn Deine Gedanken über Dein Pferd manchmal Stress in Dein Leben ziehen oder gar Schmerz in Dir verursachen, ist das ein Zeichen dafür, mit Horsemanship zu beginnen. Sei körperlich, emotional und mental eins mit Deinem Pferd. Wir leiden nicht unter den Eigenschaften unserer Pferde, sondern daran, wie wir sie interpretieren. Horsemanship ist: zwei Seelen und ein Geist.

Inhalt:

  • Eigenheiten und Talente der unterschiedlichen Charaktere erkennen
  • Eine Strategie für zukünftige Visionen entwickeln
  • Pferd-Mensch-Missverständnisse aufklären
  • praktische Übungen mit unseren fein ausgebildeten Horsemanship-Pferden
  • Aufmerkamkeit trainieren und das Auge schulen
  • Angstverhalten, Aggressivität, Traumas und Verladeproblematiken
  • Energietraining
  • Warum Entspannung der Weg zum Erfolg ist…
  • Freundlichkeit und seine Fehlinterpretation
  • Mentale Verbindung eine Prise Technik
  • Empathische Führung
  • Körperwahrnehmungsschulung
  • Motivation ohne Leckerli
  • Timing-Gefühl entwickeln
  • Spielen anstatt zu arbeiten
  • Sensibilisierung und Desensibilisierung
  • Pferdeverhalten psychologisch erklärt

Wir haben ein schönes Zusatzangbot: Bringe gerne auf einem USB Stick Trainingsvideos von Dir uns Deinem Pferd mit. Wir analysieren sie zusammen mit Dir in der Gruppe und geben Dir Horsemanshiplösungen „to go“ für zuhause an die Hand. Horsemanship von Herz zu Herz mit einer Prise Technik und die Ergebnisse können sich sehen lassen.

Nutze die Chance jetzt und buche diesen Kurs. Wir alle wissen um die Gegebenheiten des Alltags, das es jetzt gerade nicht rein passt, warum auch immer, und in einem halben Jahr besser passt. Frage Dich selbst: Ist das wahr?

Seminarort: HorsemanshipCollege/Landhaus Hellerwiesen, 73017 Eschenbach
Kursleitung: Sarah & Ursula & Florian

Melde Dich jetzt an:
https://www.horsemanshipcollege.de/kontakt/