Kompaktkurse

Zufriedenheitsgarantie: Sollte Dir ein 1-Tageskurs Deiner Wahl (z. B. Schnupperkurs) bis zur Mittagspause nicht gefallen bekommst Du die vollständige Kursgebühr, abzüglich einer Unkostenpauschale von 30 Euro, zurückerstattet. Corona-Krise: Bei 1-und 2-Tageskursen: Wir achten auf Deine gesundheitliche Sicherheit! Behördlich angeordneter Lock-Down – gebuchte Kurse? Wir erstatten die vollständige Kursgebühr ohne Wenn und Aber zurück.

Intensiv-Ganzjahrestraining:  12 Monate, 16 Kurstage – 8 Wochenenden, Abstand 6 Wochen, plus Coachingabende – derzeit ausgebucht
Intensiv-Halbjahrestraining: 6 Monate, 8 Kurstage – 4 Wochenenden, Abstand circa 6 Wochen, plus Coachingabende
Intensiv-3-Monatstraining:   3 Monate, 4 Kurstage – 2 Wochenenden, Abstand ca. 4 Wochen, plus Coachingabende – begrenzte Plätze frei

Baden-Württemberg – Raum Stuttgart

Berufsbegleitend an Wochenenden im Abstand ca. 4 Wochen.
Kontinuierlich & gemeinsam in geschütztem Rahmen, in kleiner Gruppe ohne Zuschauer.
Termine: Start  28./29. November 2020, die folgenden Wochenenden auf Absprache mit den Kursteilnehmern.
Kurs ohne eigenes Pferd oder auf Absprache

Eingeladen zur Teilnahme sind: Anfänger, Fortgeschrittene im Horsemanship sowie alle Interessierten, reitstilunabhängig! Von der Frustration ins Horseman(-women)ship-Gefühl. Dem Magic Flow mit Pferden

Warum Jahre damit verbringen, Dein Pferd auszubilden, vielleicht nur mit mittelmäßigen Ergebnissen, wenn es doch empathisch, fundiert und sehr erfolgreich in sehr viel weniger Zeit möglich ist?

  • Du wünschst Dir, intensiv und kontinuierlich über ein Jahr / 6 Monate /3-Monate Horsemanship zu lernen und an Deinem Horsemanship zu arbeiten, dran zu bleiben für exzellente Resultate?
  • Du wünschst Dir eine konstante Gruppe in der Du Dein Horsemanship entwickeln kannst und mit Deinem Pferd in der ständigen Betreuung leben kannst?
  • Dir zusätzlich  zwischen den Kurstagen Hilfestellung gegeben wird?
  • Rapide Verbesserungen, ständige Veränderungen Deines gelernten Horsemanships garantiert sind?
  • Wünschst Du Dir Gleichgesinnte, die wissen dass Horsemanshipunterricht nicht gleich Horsemanshipunterricht ist und mit Dir zusammen diesen empathischen Horsemanshipweg gehen?
  • Du wünschst Dir nichts sehnlicher als ein stabiles Fundament im Horsemanship zu etablieren, FÜR Deine Beziehung und als kameradschaftliche Partnerschaft mit Deinem Pferd zu leben??
  • Du kannst Deine Erkenntnisse und Dein neues Wissen und Können mit anderen Kursteilnehmern teilen, der Austausch, die Verbindlichkeit und das Vertrauen unter den Kursteilnehmer-innen ist garantiert-

Ein Unterrichtsrahmen der Wohlfühlathmospähre und schnelles Lernen sehr zum Vorteil gereicht.

Der große Turn-Around.

  • Vom Reflex zur gesteuerten Bewegung mit sehr feinen Hilfen
  • Dein Pferd wird zum kameradschaftlichen Partner und verständnisvollen Freund – Das große WIE geben wir Dir.
  • Wie kommt mein Pferd ins Mitdenken um mich zu entlasten?
  • Gewalt ist KEINE Lösung und BEHINDERT Lernen.
  • Entwickle Deine Führungskompetenz aus mir heraus?
  • Schaffe ich es aus dem Steigen Deines Pferdes eine Stärke zu machen
  • Erfolgreicher Start-up von rohen Pferden
  • Pferden durch Verständnis die Angst nehmen können
  • Mit Vertrauen und Respekt etablierst Du ein stabiles Fundament. Wir zeigen Dir wie Du unbewusst UNGEWOLLTE Dinge in Dein Pferd dauerhaft „aus Versehen“ als Muster mit Fehlinterpretation seitens des Pferdes etablierst und wie rasant Veränderungen erfolgen können im Turn-Around.
  • Störende Verhaltensweisen/Problempferdeverhalten wie treten und bocken korrigieren OHNE Gewalt
  • Wie Deine Ideen zu den Ideen Deines Pferds werden und Ihr zusammen eine Menge Spaß haben könnt.
  • Gründe und Ursachenbehandlung  von Problemen durch den roten Faden in der Pferdepsychologie
  • Gymanstizierung und Muskelaufbau OHNE Extra-Training
  • Empathisches und authentisches Horsemanship lernen und im ALLTAG leben
  • Profi werden im entspannten verladen eines Pferdes in den Hänger durch einen logische und einfach umsetzbare Strategie lernen um dieses Thema zu lösen
  • Grundbausteine: Wie baue ich eine tiefere Beziehung mit meinem Pferd auf?
  • Mit Pferden eine gemeinsame Sprache entwickeln
  • Lösungsstrategien für dominante, faule und ängstliche Pferde lernen und umsetzen
  • Pferde auf den Menschen zentrieren können
  • OHNE Ziehen und Zerren am Seil, Zügel oder Kopf, OHNE Ausbinder und Sperrriemen, ohne Sporen und ohne Peitsche, Gewusst wie und dann
  • Einen unabhängigen Sitz im Reiten entwickeln
  • GANZ FREI – das ist das Gefühl im Magic Flow mit Pferden zu sein.

Bist Du bereit Horsemanship zu lernen?

  • Durch klare Hilfestellungen  mittels moderner Medien erlebst Du eine sehr schnelle Integration des monatlich neu Gelernten in Deinen Pferdealltag.
  • Für Dich selbst entwickelst Du ganz automatisch und parallel Selbstbewusstsein und mentale Stärke.
  • Alle 4-6  Wochen werden wir ein neues spannendes Horsemanship-Thema erarbeiten.
  • Sieh dieses Horsemanship Jahr bildlich kommuniziert: Beginnend bei der Wurzel eines Baumes bis hinauf in die Äste um dann in aller Pracht zu blühen.
  • Als Sahnehäubchen bekommst Du innerhalb der Kurstage zwischen dem 6-Wochen Abstand zusätzlich noch abendliche Coaching-Termine für je 2 Stunden von zu Hause aus.

Was das für Deine persönliche Selbstentfaltung bedeutet, und was das mit deiner Beziehung zu Deinem Pferd macht,  das wird Dich sehr berühren!

Seminarort: Landkreis Göppingen, Landhaus Hellerwiesen, 73107 Eschenbach
Kursleitung: Ursula, Sarah, Florian v.d. Hellerwiesen und Yvonne Münchberger

Kosten: Ganzjahrestraining  2800 Euro
Kosten: Halbjahrestraining: 1500 Euro
Kosten: 4-Monatstraining: 990 Euro

Diesen Kurs buchen

Mehr lesen….

  • Du wirst Dich intensiv mit Pferde-Beziehungen auseinandersetzen
  • Du wirst Deine eigenen Grenzen nach oben identifizieren und beobachten wie schnell sie sich nach oben verändern
  • Du wirst lernen Pferde in jedem Augenblick zu lesen, ganz im Moment zu sein, sie zu jedem Zeitpunkt gleich welcher sicht- oder unsichtbaren Entfernung wahr zu nehmen.
  • Du bist entspannter und lebst ein entspannte(r)es Pferdeleben
  • Inspiration wird für Dich Dein Jahres-Motto in Deiner Gruppe sein.
  • Und Du kannst den Pferde-Magic Flow spüren.

Die anderen Ebenen des Kurses beinhaltet u.a. folgende Punkte und mehr:

  • Wie unterstütze ich mein Pferd in einer unschönen Situation?
  • Wie komme ich zur konkreten Handungsanweisung für mein Pferd und wie setze ich das dann um?
  • Wie finde ich den wichtigen roten Faden im Horsemanship?
  • Wie komme ich vom Unterricht und dem Wissen ins Tun?
  • Die Integration in den Alltag.
  • Wie unterstütze ich mich selber durch die meist unbewussten Blockierungen meiner eigenen Grenzen nach oben?
  • Wie überhaupt bemerke ich meiner persönlichen unbewussten Grenzen im Horsemanship?
  • Wie handle ich bei Angst und Panik bei Pferden auf empathische Art?
  • Wie genau leite ich in Hilfen mein Pferd durch die Übungen?
  • Horsemanship ist ein tiefer Prozess der Entdeckungen, der Entwicklung und Erfahrung,
  • Horsemanship ist so viel mehr als Horsemanshiptechnik die Du selbstverständlich lernst.
  • Im intensiven Horsemanshiptraining bringst Du aus Deinem tiefsten Inneren Horsemanship nach Aussen.
  • Das sind die evolutiven Anteile die in unser aller Genetik verankert sind.